Logo

Pflegeeinsatz Orchideenhang

Am Heerberge in Reiffenhausen

Die Naturschutzgruppe Reiffenhausen und die Biologische Schutzgemeinschaft laden zum zweiten Mal in diesem Jahr herzlich zum gemeinschaftlichen Graben, Hacken und Schneiden ein:

Termin: Samstag, 28.11.2020
Uhrzeit: 09:30 Uhr


Treffpunkt für Autoanreisende: siehe Bild
Treffpunkt für Fußgänger: Ende der Sackgasse Schlehenweg
oder Ortskundige direkt auf der Fläche im mittleren Bereich

Schwerpunkt der Pflege auf der artenreichen Fläche ist die Eindämmung der sich ausbreitenden Hainbuchen. Diese drohen die Standorte der Orchideen im zentralen Bereich zu überwuchern. Beim letzten Pflegeeinsatz haben wir begonnen, die jungen Hainbuchen auszugraben. Diese Methode scheint wesentlich wirksamer zu sein, als sie nur zurückzuschneiden. Mit tatkräftigem Einsatz können wir beim Novembereinsatz die hainbuchenfreie Fläche vergrößern.

Bitte robuste Kleidung und Arbeitshandschuhe mitbringen. Sofern vorhanden sind Wiedehopfhaue, Astschere und/oder Mistgabel sinnvoll. Es gibt ausreichend Platz auf den Flächen, so dass jeder sein Betätigungsfeld auch unter Wahrung der Corona-Abstandsregelungen finden wird.

Naturschutzgruppe Reiffenhausen
und Biologische Schutzgemeinschaft Göttingen e.V. (BSG)

Rómulo Aramayo Schenk und Anne Elser
Telefon: 05504-937 2898 (AB)
mobil: 0151 2259 8254
E-Mail: naturschutz-reiffenhausen@posteo.de




« Zurück zur Übersicht

Mit Aktiven aus Reiffenhausen und Studentinnen und Studenten aus Göttingen als Mitglieder der Biologischen Schutzgemeinschaft wurde am 23.11.2019 im südlichen Bereich der Fläche Gehölz entfernt, um so die artenreiche Wiese zu vergrößern - beäugt von neugierigen Schafen und Ziegen.

« zurück

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bestätigen