Logo

Oster-Eier-Such-Rallye

Spaß und Bewegung an den Feiertagen

Da auch in diesem Jahr ein traditionelles Osterfest nicht stattfinden konnte, hatte der Ortsrat zu einer Ostereier-Such-Rallye für ein bewegtes und buntes Osterfest aufgerufen. Über die Osterfeiertage konnte auf drei Routen um und durch den Ort bunte Ostereier gesucht werden. Ein Ziel war der Aussichtspunkt auf dem Bocksbühlgipfel. Auf dem Weg dorthin durfte auf dem traditionellen Osterfeuerplatz im Steinbruch ein Bäumchen österlich dekoriert werden.  Ein weiteres Ziel war die Magdalenen-Kapelle nahe der Drei-Schulzen-Eiche auf Kirchgandener Gebiet. An den Zielen galt es, die bunten „Ostereier“ zu finden und den Teilnahmebogen mit einem extra ausgehängten Stanzstempel zu markieren.  Für die nicht so Laufstarken führte eine dritte Route durchs Dorf, wo an drei markanten Stationen im Ort ebenfalls abgestempelt werden konnte.

Diese Osteraktion kam so gut bei den Reiffenhäuser*innen an, dass die meisten alle drei Routen abgelaufen sind – und das an den kalten ungemütlichen Ostertagen! Etwa 50 Teilnahmebögen von Einzelwanderern, Paaren und ganzen Familien landeten schließlich im Osterbriefkasten an der Endstation am Reiffenhäuser Thie. Dort wartete als letzte Aufgabe ein gelbes Riesenei darauf, bemalt und beschriftet zu werden. Als Belohnung durfte sich jeder mit bunten Osterleckereien aus der Osterschatzkiste versorgen.

Aus den eingereichten Teilnahmebögen wurde für jede der drei Routen ein Preis ausgelost. Karin Magerkurth, Lina Francke-Weltmann und Luis Emil Rühling dürfen sich über einen Vogelnistkasten und Musteranleitungen für Insektennisthilfen freuen. Alle Teilnehmer*innen bzw. teilnehmenden Familien erhalten dazu als Trostpreis ein Tütchen mit Wildblumensamen zur Anlage einer eigenen Bienen- und Insektenweide. Wir wünschen viel Freude beim Anlegen und Erleben der bunten Vielfalt!

Anne Elser
Ortsrat Reiffenhausen


Kommentare der Teilnehmer*innen

"Das war eine totale tolle Idee. Es hat super viel Spaß gemacht, alle Ostereier zu suchen, den Stempel abzuholen und am Ziel den Laufzettel einzuwerfen. Auch die Ziele habt ihr gut ausgesucht. Wir fühlten uns gut aktiviert und haben den ein oder anderen Mitbewerber unterwegs getroffen und ein kleines Schwätzchen halten können. Vielen Dank für die Orga."
"Soeben haben wir die letzte Route beendet. Ihr habt es geschafft, uns bei JEDEM Wetter nach draußen zu locken. Eine tolle Idee und super schön umgesetzt."
"Danke für die tolle Ostereiersuche."

Herzlichen Dank für die tollen Kommentare. Das zeigt uns, dass die Idee gut angekommen ist. Wir freuen uns, euch Ostern vor die Tür gelockt und ein wenig Freude bereitet zu haben.

Euer / Ihr Ortsrat Reiffenhausen


Aufruf zur Oster-Eier-Such-Rallye

Der Ortsrat Reiffenhausen lädt ein zur ersten Reiffenhäuser Oster-Eier-Such-Rallye.

Bei Spaziergängen und Wanderungen auf kürzeren oder längeren Routen durchs und ums Dorf herum gilt es, Ostereier zu suchen und Stempel zu sammeln. Dazu möchten ein Osterbäumchen auf dem traditionellen Osterfeuerplatz dekoriert und ein Riesenei auf dem Thie bemalt werden. Details zum Ablauf gibt es auf dem Handzettel, der an alle Reiffenhäuser Haushalte verteilt wird. Unter den Teilnehmern werden schöne Preise verlost.

Wer mag, kann gerne ein Selfie oder ein Foto von der Aktion oder der Osterdeko als bleibende Erinnerung für die Dorfchronik oder zur Veröffentlichung im Gemeindeblatt oder auf unserer Webseite zusenden. Mit der Zusendung an info@reiffenhausen.de erklärt ihr euch mit einer Veröffentlichung einverstanden.

Viel Spaß – Viel Erfolg – und Frohe Ostern
wünscht euch euer / Ihr Ortsrat
Gudrun Roerden, Anne Elser, Thomas Knörgen, Toni Limburg und Dagmar Hildebrandt-Linne




« Zurück zur Übersicht
« zurück

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bestätigen