Logo

Frühblüher für Reiffenhausen

Krokusse und andere Zwiebelpflanzen für Bienen und Hummeln

Das Kirchenkino-Team hat einen Teil der Spenden der Filmsaison 2018/2019 für Blühflächen in Reiffenhausen zur Verfügung gestellt. Zum Jahreswechsel 2019/2020 hat die Naturschutzgruppe im Bereich von Dorfgemeinschaftshaus, Schwimmbad und Schleierbach einige Hundert Zwiebeln in den frostfreien Boden gesetzt. Die Blumen sollen Farbe ins Dorf bringen und als Frühblüher Bienen und Hummeln mit Pollen und Nektar versorgen.

Bei der Auswahl haben wir uns für Zwiebeln entschieden, die zum Verwildern geeignet sind und viele Jahre im Dorf blühen und den Insekten Nahrung bieten sollen. Eingesetzt wurden folgende Zwiebeln der "Bienenretter"-Manufaktur:

Wildkrokus Bienenmagnet
Diese zitronengelb blühenden und duftenden wilden Krokusse sind eine extra frühe Bienennahrung. Sie blühen schon ab Anfang Februar und haben einen hohen Pollen- und Nektarwert. Sie sind mehrjährig und winterhart und zum Verwildern geeignet.

Wildkrokusse Violettblau
Diese wilden Krokusse blühen ab März violettblau, vermehren sich und sollen nach einigen Jahren blühende Teppiche auf den Flächen bilden.

Frühling-Bienenweide
Diese Mischung besteht aus Stern- und Traubenhyazinthen, Blausternchen, blau-weißen Kegelblumen und Wildkrokussen und soll im zeitigen Frühjahr zwischen Februar und April Honigbienen und Hummeln als frühe vielfältige Nahrungsquelle dienen. Die Blumen blühen zwischen Februar und April in den Farben blau, violett, blau-weiß und weiß, sind mehrjährig und winterhart und sollen sich nach wenigen Jahren zu bunten Teppichen vermehren.

Weitere Informationen zu Blühflächen und Saatgut gibt es hier unter "Blühflächen in Reiffenhausen"

Anne Elser


Nachtrag vom 15.03.2020: Die ersten zarten gelben Wildkrokusse blühen und weitere Pflänzchen sind kurz davor.




« Zurück zur Übersicht
« zurück

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bestätigen