Logo

Dorfjugendkonferenz

25.06.2019 um 18 Uhr im Jugendraum / in der Kirche

Artikel auf Webseite Friedland

Artikel im GT 27.06.2019

Reiffenhausen: Kinder machen Vorschläge, die der Ortsrat beschließt
Die Bezeichnung Konferenz klingt großspurig, doch das Treffen hielt, was der Begriff versprach: In Reiffenhausen notierte der Nachwuchs im Dorf Wünsche und Ideen.

Bild: Extra für die Kinder hat der Pastor das Portal der Dorfkirche geöffnet: Jugendreferent Rüdiger Grunewald bespricht mit ihnen Vorschläge. Links: Verena Rißler, neben ihr Ortsbürgermeisterin Dagmar Hildebrandt-Linne. Quelle: r

Und die Ortsräte schwankten zwischen Erstaunen und Begeisterung. „Diese Konferenz war großartig“, sagte Jugendreferentin Verena Rißler.

16 Kinder- und Jugendliche des 670-Einwohner-Ortes der Gemeinde Friedland äußerten gegenüber Ortsbürgermeisterin Dagmar Hildebrandt-Linne (SPD) und den Ortsräten, was ihnen wichtig ist. „Eine starke Beiligung“, so Rißler. Eltern waren nicht dabei. Skaterbahn, Kino, Eisdiele hätten auf den Wunschzetteln gestanden, so Rißler. Alles nicht möglich, antworteten die Erwachsenen. Bis jemandem einfiel, dass das Kirchen-Kino im Winter Kinderfilme ins Programm nehmen könne. Der Vorschlag wurde sofort beschlossen. Der Wunsch nach einem Flohmarkt fand ebenso Gehör wie der nach einem abgekreideten Fußballplatz. Ideen von Kindern für Kinder: Das Konzept der Konferenz, „Partizipation im Dorf“, sei aufgegangen, betonte Rißler.

Von Stefan Kirchhoff

Richtigstellung:

Kinderfilme werden im Rahmen des Kirchenkinos in Reiffenhausen schon seit vielen Jahren gezeigt. Bei der Frage, wer denn schon einmal im Kinder-Kirchenkino gewesen ist, gingen fast alle Finger nach oben. Beschlossen wurde dagegen, dass die Kinder sich auch Filme wünschen können und das Kinoteam versuchen wird, die Filme zu besorgen.

Das Kirchenkinoteam Reiffenhausen


Einladung im Gemeindeblatt Juni 2019

Ohne Euch geht es nicht! Wir möchten das Kinder- und Jugendleben in Reiffenhausen für und mit Euch gestalten. Am 25.6.2019 um 18 Uhr wird es eine Dorfjugendversammlung mit anschl. Pizzaessen im Jugendraum geben. Eure Meinung ist uns wichtig und wir laden alle Kinder- und Jugendliche von 6 bis 18 Jahre zu diesem Termin ganz herzlich ein. Von der Gemeindejugendpflege bekommt ihr noch eine persönliche Einladung. Wir freuen uns auf Euch und Eure Ideen und hoffen sehr, dass ihr Lust und Zeit habt, dabei zu sein.

Ortsrat Reiffenhausen
Dagmar Hildebrandt-Linne, Thomas Knörgen, Toni Limburg, Gudrun Roerden, Anne Elser


Artikel im GT am 24.06.2019

In Reiffenhausen hat sich eine Gruppe von Jugendlichen zusammengefunden, die dreimal in der Woche den Jugendraum in der Alten Schule nutzt. Das ist Thema im Ortsrat gewesen.

„Einige Jahre hat der Jugendraum leergestanden, seit drei Wochen wird er montags, mittwochs und sonnabends zwischen 17 und 21 Uhr genutzt“, berichtete Ortsbürgermeisterin Dagmar Hildebrandt-Linne (SPD) dem Ortsrat. Die Jugendlichen hätten wie angesprochen. Sie habe den Kontakt zu Verena Rißler und Rüdiger Grunewald vom Kinder- und Jugendbüro der Gemeinde hergestellt. Die knapp 15 Jugendlichen würden nach den Sommerferien eine eintägige Ausbildung zum Jugendcoach absolvieren.

Toilettenanlage ist unzumutbar
„Weil die Toilettenanlage im Keller der Schule unzumutbar ist, dürfen die Jugendlichen die Toiletten der Kirchengemeinde nutzen“, sagte die Ortsbürgermeisterin. Der Ortsrat überlegt, ob er eine der beiden Wohnungen in der Alten Schule zu einem Jugendraum umgestaltet. Sie steht nach einem Todesfall leer und müsste renoviert werden. Die Kosten werden jetzt ermittelt.

Damit die gut 70 Kinder und Jugendlichen zwischen sechs und 18 Jahren ihre Wünsche äußern können, wurden sie zu Dorfjugendversammlung am Dienstag, 25. Juni, um 18 Uhr in die Alten Schule eingeladen. Anschließend wird gemeinsam Pizza gegessen.




« Zurück zur Übersicht
« zurück

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bestätigen